Flüchtlinge Rittal

Die CDU hat ihre Forderung nach einer sechsmonatigen Mindestlohn-Pause für Flüchtlinge überraschend wieder zurückgezogen. - Bild: Rittal

Die im Entwurf noch vorhandene Forderung findet sich im überarbeiteten Eckpunktepapier nicht mehr wieder. Man habe zur Kenntnis genommen, dass die SPD nicht über Ausnahmen beim Mindestlohn verhandeln wolle, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Montag nach einer Sitzung der CDU-Spitze.