SCHANGHAI (Dow Jones/ks)–Danach beliefen sich die Exporte des weltgrößten Anbieters im Oktober auf 830 Tonnen nach 3.660 Tonnen im September, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Daten der Zollbehörde. Im Juli hatte die Regierung in Peking die Exportquote für 2010 gegenüber dem Vorjahr um 40% reduziert, die Quote für das zweite Halbjahr lag um 72% unter dem Vorjahresniveau.