Will Leoni wieder auf Kurs bringen: Mit dem bereits gestarteten Sanierungsprogramm sollen 500 Millionen Euro eingespart werden. - BIld: Leoni
Kabelhersteller

Leoni-Chef will Autozulieferer bis 2022 auf Kurs gebracht haben

Dürr plant und realisiert schlüsselfertige Lackier- und Endmontageanlagen sowie Maschinen- und Robotertechnik aus einer Hand für die Automobilindustrie. - BIld: Dürr
Umsatzwachstum

Maschinenbauer Dürr wächst dank Zukauf

Weltweit muss Volkswagen einen Umsatzrückgang von 6,2 Prozent für den Monat April quittieren. - BIld: VW
Umsatzkrise

Volkswagen-Kernmarke VW weiter mit Verkaufsrückgang in China und Europa

Der Trolley Supply Truck ist ein Fahrzeugkonzept von Linde MH, das die Vorteile eines Logistikzugs mit denen eines Gabelstaplers verbindet. Bild: Linde
Autonomisierung und Dynamisierung in der Intralogistik

Wie der Routenzug 4.0 aussehen wird

Die Anlage, die Bilfinger in West Virginia aufbaut, stand zuvor in Rio de Janeiro. Erst muss der Boden verfestigt werden, dann die mit QR-Code versehenen Teile wieder zusammengesetzt – soweit sie noch brauchbar sind. - Bild: Bilfinger
Mehr als nur Instandhaltung

Bilfinger gewährt exklusive Einblicke in US-Prozessindustrie

Wolfgang Krenz von der Unternehmensberatung Oliver Wyman erklärt im Podcast, warum Unternehmen keine Angst vor der drohenden Rezession haben müssen und sogar gestärkt aus dieser hervorgehen können. - Bild: Oliver Wyman
Drohende Rezession

Podcast: Wie KMU gestärkt aus einer Rezession hervorgehen

Logistik, Lastwagen
Konjunktur, Digitalisierung, Fachkräftemangel

Das sind die aktuellen Logistik Trends

Hören Sie alle Infos zu einigen Highlights der Hannover Messe im zugehörigen Podcast. - Bild: Hannover Messe
Low-Cost-Robotik, Transportroboter, 3D-Druck

Podcast: Was uns auf der Hannover Messe aufgefallen ist

KI, Künstliche Intelligenz, Intralogistik, Logimat
Künstliche Intelligenz in der Intralogistik

Warum KI in der Logistik nicht mehr wegzudenken ist

Software, Redundanz, Maschinenbau, KMU. redundante Daten
Podcast

So beseitigen Sie Margenfresser aus Ihrem Produktportfolio