Anja Ringel (ring)

Redakteurin

Online

Telefonnummer: +49 8191 125 696

Ihr Trumpf: Sprachliche Gewandtheit. Spricht sie doch neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Katalanisch. Das kommt ihr im Job zupass. Doch ihr geht es nicht nur um schöne Formulierungen. Als Wirtschaftsredakteurin schaut sie den Unternehmen auf die Finger oder besser gesagt auf die Bilanzen. Privat kann sie gut auf Bilanzkennzahlen verzichten und geht lieber in den Alpen wandern. Bild: Studioline

Anja Ringel
05. Apr. 2022 | 14:56 Uhr
Mitarbeiter in einer Fabrik von Endress+Hauser
Erfolgreiches Jahr 2021

Warum Endress+Hauser in Russland bleibt

Der Messtechnik-Spezialist hält an seinem Russland-Geschäft fest. CEO Matthias Altendorf erklärt die Gründe und spricht auch über Diversität und Nachhaltigkeit.Weiterlesen...

Aktualisiert: 01. Apr. 2022 | 11:33 Uhr
Person am Bahnsteig rollte einen Koffer in Ukraine-Farben hinter sich her
Firmen unterstützen Initiativen

Jobsuche: Wie ukrainische Geflüchtete unterstützt werden

Hunderttausende Geflüchtete sind bereits nach Deutschland gekommen. Um bei der Jobsuche zu helfen, gibt es inzwischen einige Projekte.Weiterlesen...

28. Mär. 2022 | 13:30 Uhr
Frau bei Bewerbungsgespräch hält Mann die Hand zum Händeschütteln hin
Headhunter verrät

So überzeugen Sie Führungskräfte von Ihrem Unternehmen

Der Arbeitsmarkt ist leergefegt und gute Führungskräfte begehrt, sagt Recruiter Tim Oldiges. Wie Firmen Manager von sich überzeugen, verrät er im Interview.Weiterlesen...

25. Mär. 2022 | 15:02 Uhr
Zeppelin Zentrale, davor Fahnen mit dem Firmennamen darauf.
Verluste in Millionenhöhe

Zeppelin-Chef: In Russland droht Enteignung

Für Zeppelin war Russland ein wichtiger Markt. Seit Kriegsbeginn sieht das anders aus. Wie die Lage derzeit ist und wie es den Beschäftigten in der Ukraine geht.Weiterlesen...

23. Mär. 2022 | 15:22 Uhr
Leoni Kabel
Auf Wunsch der Belegschaft

Trotz Krieg: Leoni fährt Werke in Ukraine wieder hoch

Die zwei Leoni-Werke in der Ukraine produzieren wieder Kabelbäume. Wie die Lage vor Ort ist und wie das Jahr 2021 für den Zulieferer verlief.Weiterlesen...

21. Mär. 2022 | 15:41 Uhr
Raffinerie bei Nacht
Sanktionen und Lieferengpässe

Großanlagenbau: So ist die Lage in Russland

Für den deutschen Großanlagenbau zählt Russland zum wichtigsten Auslandsmarkt. Mit welchen Problemen die Unternehmen derzeit konfrontiert sind.Weiterlesen...

18. Mär. 2022 | 12:11 Uhr
Sanktionspapier wird unterschrieben, davor in Buchstaben das Wort "Sanctions" und eine Russland-Flagge
Von Australien bis Taiwan

Neben USA und EU: Wer Russland noch sanktioniert

Nicht nur die USA und die Europäische Union: Auch viele andere Länder haben Sanktionen gegen Russland verhängt. Ein Überblick.Weiterlesen...

17. Mär. 2022 | 16:03 Uhr
Eine ZF-Mitarbeiterin in Schweinfurt montiert Komponenten für einen Rotor, den rotierenden Teil eines Elektromotors. Der Rotor und der feststehende Stator sind die zwei wesentlichen Bestandteile eines Elektromotors.
Zulieferer übertrifft Vor-Corona-Niveau

ZF: Gute Zahlen, aber Krieg und Lieferengpässe belasten

ZF konnte 2021 gut abschließen. ZF-Chef Scheider erwartet jedoch ein schwieriges Jahr 2022. Welche Auswirkungen der Ukraine-Krieg hat.Weiterlesen...

17. Mär. 2022 | 13:38 Uhr
Wolf-Henning Scheider, Vorstandsvorsitzender
CEO des Zulieferers geht

ZF-Chef Scheider verlässt das Unternehmen

Wolf-Henning Scheider, CEO von ZF, wird das Unternehmen in einigen Monaten verlassen. Das ist der Grund.Weiterlesen...

11. Mär. 2022 | 13:27 Uhr
Person mit Tablet, Flagge von Russland und der Ukraine auf dem Bildschirm
Fünf Beispiele

Diese Auswirkungen haben die Sanktionen gegen Russland

Die Sanktionen gegen Russland haben nicht nur im Land selbst unterschiedliche Effekte, sondern auch in anderen Ländern. Fünf Beispiele.Weiterlesen...