Anja Ringel (ring)

Redakteurin

Telefonnummer: +49 8191 125 696

Ihr Trumpf: Sprachliche Gewandtheit. Spricht sie doch neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Katalanisch. Das kommt ihr im Job zupass. Doch ihr geht es nicht nur um schöne Formulierungen. Als Wirtschaftsredakteurin schaut sie den Unternehmen auf die Finger oder besser gesagt auf die Bilanzen. Privat kann sie gut auf Bilanzkennzahlen verzichten und geht lieber in den Alpen wandern. Bild: Studioline

Ringel Anja
Frau mit Arbeitshelm und gelber Weste
Exklusive Datenanalyse

Chefinnen in der Industrie? Fast nicht vorhanden

Druckmaschinen in einem Werk in Shanghai
Quartalszahlen machen optimistisch

Heidelberg: Rückschläge, Zuversicht, neue Geschäftsmodelle

Die Gießwalzanlage am Standort Duisburg produziert aus flüssigem Rohstahl sogenanntes „Warmband“, aufgewickeltes Stahlblech, das im heißen Zustand gewalzt wurde.
Jahresprognose wird erhöht

Thyssenkrupp investiert beim Stahl: Weiterer Stellenabbau geplant

Messe München von außen
Messe München steht vor Umbruch

Zukunft von Messen: Vom Hallen-Vermieter zum Plattform-Manager

Roboterhand, die einen Einschaltknopf betätigt
Deutscher Robotik Verband als Konkurrenz zum VDMA?

So will ein neuer Verband Robotik in den Mittelstand bringen

Fahnen von Thyssenkrupp in blau
Wird das Stahlgeschäft verkauft?

Thyssenkrupp: Durchhalteparolen, aber auch Kritik

Roland Busch (links) und Joe Kaeser klatschen sich auf der Siemens-Hauptversammlung mit der Faust ab
Nachfolger Busch stellt Strategie vor

Siemens: Starkes Quartal zum Abschied von Joe Kaeser

Ein ZF-Mitarbeiter arbeitet an einer Maschine.
Auch bei den OEMs knallts

Kündigungswelle: Dramatische Situation bei Zulieferern

Koffer mit Chinaflagge, davor ein gelbes Absperrband mit "Quarantine Zone"
Große Herausforderungen

China: Reisebeschränkungen sind Problem für deutsche Industrie