Dietmar Poll (pd)

Redakteur

Online

Telefonnummer: +49 8191 125-695

Nach einem Geographiestudium (ja, er wollte die Welt retten) und mehrjähriger Arbeit als wissenschaftlicher Angestellter wechselte er in den Fachjournalismus. Im vierten Verlag blieb er ‚hängen‘, betreute dort unterschiedlichste Ressorts und ist erst kürzlich in die ‚Redaktion Digital‘ gewechselt. Seine Fähigkeiten als Allrounder werden dort geschätzt. Spannend findet er, bei der Recherche die Geschichte hinter der Geschichte zu entdecken.

15. Jul. 2020 | 08:00 Uhr
Servicetechniker fragt via Laptop Servicedaten eines Gabelstaplers ab.
Instandhaltung

Flotte Wartung beim Stapler durch Predictive Maintenance

Predictive Maintenance ermöglicht nun auch bei Gabelstaplern effizientere Instandhaltung. Dies funktioniert durch mehr Sensorik, Automatisierung und Vernetzung.Weiterlesen...

14. Mai. 2020 | 08:00 Uhr
Mitarbeiter in Logistiklager werden lokalisiert und damit auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand zueinander hingewiesenr
Social-Distance-Management in der Industrie

Digitaler Zwilling schützt Mitarbeiter vor Corona

Eine App schützt Mitarbeiter in Produktions- und Logistikhallen vor dem Coronavirus anhand eines digital einstellbaren Schutzbereichs von 1,5 bis 2 Metern.Weiterlesen...

07. Mai. 2020 | 07:00 Uhr
Piece Picking Applikation von Roboterzellen
Piece Picking Applikationen

Diese Tricks beschleunigen Roboter bei der Kommissionierung

SSI Schäfer zündet den Turbo bei der Kommissionierung mit Robotern – und integriert sie im Brownfield. Was das IPA dazu sagt und wie weit andere Hersteller sind.Weiterlesen...

04. Mai. 2020 | 07:15 Uhr
Virtueller Routenzug fährt durch eine digitale Fabrik. Darin stehen auch Regale, Gabelstapler, Kommissionierer und Hängeförderer
Digitale Fabrik

Wie BMW die virtuelle Logistikplanung erfolgreich nutzt

Bei BMW bringt eine virtuelle Layoutplanung und ein Digital Twin für die Logistikplanung erhebliche Vorteile. Und das nicht nur mittels KI und VR.Weiterlesen...

20. Apr. 2020 | 08:00 Uhr
Smarte Maschinen und AGV stehen auf einem intelligenten Boden innerhalb einer Smart Factory.
Komponente für intelligente Fabrik

Darum wird der Boden in der Smart Factory intelligent

Die Smart Factory basiert auf Intelligenz, Kommunikation sowie autonomen und automatisierten Prozessen. Nun wird sogar der Boden in der Fabrik intelligent.Weiterlesen...

06. Apr. 2020 | 10:45 Uhr
Die Steckgesichtversion und Gerätebuchse von Harting für Single Pair Ethernet. Ob Kabel oder Stecker - alles ist eine Nummer kleiner.
Neuartige Industriekommunikation

Single Pair Ethernet: Kampf der Steckverbinder

Single Pair Ethernet (SPE) ermöglicht die durchgängige Datenübertragung - bis in die Feldebene. Doch um die Norm der Steckverbinder herrscht Uneinigkeit.Weiterlesen...

09. Mär. 2020 | 08:00 Uhr
Zahnräder aus Produktion, Logistik und Supply Chain Management greifen ineinander. -
Beispiele von VW, BASF und Schenker

Das sind die Produktions- und Logistiknetzwerke der Zukunft

CO2-Besteuerung und Nachhaltigkeit treiben Produktions- und Logistikkosten. Was können digitalisierte Komponenten dagegen in Produktion und Logistik tun?Weiterlesen...

14. Feb. 2020 | 08:25 Uhr
Ingenieur testet 'smart 3D glasses' und scannt  mittels Joystick die Programming eines automatisierten Roboters industry in der 'smart factory'.
Was der Mittelstand wissen muss

Diese digitalen Helfer verbessern Produktion und Logistik

Die Komplexität von Produktion und Intralogistik steigen durch zunehmende Variantenvielfalt. Zudem steigt die Qualitätsanforderung. Der Einsatz intelligenter Assistenzsysteme reduziert Fehler im Produktionsprozess und beschleunigt den Materialfluss.Weiterlesen...

21. Jan. 2020 | 13:27 Uhr
Europäische und britische Flagge in gegensätzlicher Richtung.
Brexit

Deutsche Wirtschaft dringt auf EU-Handelsregeln mit Briten

Die deutsche Wirtschaft dringt auf klare Regeln für den künftigen Handel mit Großbritannien für die Zeit nach dem Brexit. So sollen die Handelsbeziehungen mit dem Vereinten Königreich 'möglichst eng ausgestaltet' werden.Weiterlesen...

15. Jan. 2020 | 08:17 Uhr
Künstliche Intelligenz in Form eines hunanoiden Roboters bewegt Pakete zu einem Lieferfahrzeug.
Silicon Economy

Warum die Logistik von morgen nur so funktionieren kann

Roboter, KI-Algorithmen, Blockchain, Plattformen und 5G – das alles gehört zur Silicon Economy. Dadurch enstehen nicht nur Unmengen an Daten, sondern auch neue Geschäftsmodelle. Warum wir dennoch den Überblick behalten und wie wir Vorteile daraus ziehen können.Weiterlesen...