Gabriel Pankow (gp)

Leiter Redaktion Digital

Leitung Online

Autos können einen überall hinfahren. Gabriel Pankow haben sie nach seinem Geschichtsstudium zu mi connect gebracht. Mit einem Volontariat bei AUTOMOBIL PRODUKTION hat er seine Leidenschaft für Autos zum Beruf gemacht. Inzwischen ist er Leiter der Redaktion Digital und feilt weiterhin wie ein Bildhauer an Textdetails. Privat ist er semi-professioneller Bierbrauer. Die Redaktion wartet allerdings immer noch auf eine Kostprobe.

18. Nov. 2019 | 13:29 Uhr
Elefant überquert eine Straße in Afrika
Bürokratie, Korruption, Sicherheit

Wirtschaft: Große Hürden für mehr Investitionen in Afrika

Zahlreiche Staats- und Regierungschefs aus Afrika kommen nach Berlin. Wie kann der Kontinent wirtschaftlich gestärkt werden? Deutsche Firmen sehen sich bisher vielen Problemen gegenüber.Weiterlesen...

18. Nov. 2019 | 13:01 Uhr
VW Turm Wolfsburg
"Das Beste der Party ist vorbei"

VW-Konzern senkt absolute Umsatz- und Gewinnziele 2020

Der Volkswagen-Konzern geht angesichts der schwachen Branchenlage von weniger Geschäft im kommenden Jahr aus als ursprünglich geplant. Der Umsatz dürfte 2020 nun nur noch mindestens 20 Prozent über demjenigen von 2016 liegen.Weiterlesen...

18. Nov. 2019 | 11:55 Uhr
Tesla Chef Elon Musk präsentiert Sportwagen
Balsam für die Industrie-Seele

Warum Deutschland sich über das neue Tesla-Werk freuen sollte

Der ‚Postillon‘ scherzte: Den Ausschlag, warum Tesla sein neues Werk bei Berlin bauen will, gab der vor Ort bereits befindliche vollkommen CO2-freie Flughafen BER – der passe ja schließlich zu emissionsfreien E-Autos. Witzig. Dabei gibt es tatsächlich sehr gute Gründe, warum Elon Musk die neue Gigafactory ausgerechnet dort ansiedeln will.Weiterlesen...

17. Nov. 2019 | 12:54 Uhr
Frau im cabrio
Gehaltsreport

Das verdient die Generation 50 Plus

Deutliche Unterschiede beim Gehalt der Generation 50+ zeigen sich nicht nur zwischen Fach- und Führungskräften. Auch die Größe des Unternehmens und die Branche spielen laut einer Studie eine entscheidende Rolle. Besonders hart trifft es Frauen.Weiterlesen...

15. Nov. 2019 | 09:28 Uhr
Mercedes E300e wird geladen
Umbruch in Autoindustrie

E-Mobility: 45.000 Daimler-Mitarbeiter schon geschult

Allein dieses Jahr seien hierzulande bereits mehr als 45.000 Daimler-Mitarbeiter in Themen rund um die E-Mobilität qualifiziert worden, sagte Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth. Viele tausend weitere sollen folgen.Weiterlesen...

15. Nov. 2019 | 09:16 Uhr
Künstliche Intelligenz, neuronales Netz
Digitale Bildung

KI-Branche: Informatik muss Pflichtfach in der Schule sein

An den Schulen in Deutschland müsste nach Auffassung der im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) tätigen Unternehmen dringend ein Pflichtfach "Digitale Bildung" oder "Informatik" eingeführt werden. Warum diese Forderung gestellt wird.Weiterlesen...

15. Nov. 2019 | 08:36 Uhr
VW Logo in den Händen eines Arbeiters
Regierung in Kontakt mit Autobauer

VW-Werk in der Türkei: Gespräche laufen

Trotz der Verschiebung der Entscheidung über ein neues VW-Werk in der Türkei gibt es türkischen Quellen zufolge weiter Gespräche zwischen dem deutschen Autobauer und der türkischen Automobilindustrie sowie der Regierung.Weiterlesen...

14. Nov. 2019 | 14:24 Uhr
Bergbaumaschine
Ausland ist Wachstumstreiber

Bergbaumaschinen-Branche erwartet Umsatzsprung

Trotz der Einstellung des deutschen Steinkohlebergbaus rechnen die deutschen Bergbauzulieferer im laufenden Jahr mit einem neuen Umsatzrekord. Die Erlöse stiegen voraussichtlich um 38 Prozent auf 4,98 Milliarden Euro.Weiterlesen...

14. Nov. 2019 | 10:10 Uhr
Daimler-Chef Ola Källenius
Vor allem Autosparte betroffen

Personalkosten: Daimler will über eine Milliarde Euro sparen

Daimler muss sparen - und setzt dafür den Rotstift beim Personal an. Über eine Milliarde Euro sollen eingespart werden.Weiterlesen...

14. Nov. 2019 | 09:37 Uhr
Erweiterungsbau für die Produktion der E-Autos im US-Werk Chattanooga.
E-Auto-Produktion

Volkswagen startet Ausbau seines US-Werks in den USA

Volkswagen of America hat heute mit dem Bau seiner Montagelinie für vollelektrische Fahrzeuge auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) begonnen. Das bestehende Werk in Chattanooga wird ab 2022 die Produktionsstätte von Volkswagen für Elektrofahrzeuge für Nordamerika.Weiterlesen...