Fipa Dehnungsgreifer

Der Anwender kann die Fipa Innengreifer flexibel für jede gewünschte Anwendung einsetzen, da sich die Gehäuse individuell einspannen lassen. - Bild: Fipa

Das Besondere an der Fipa Greifertechnik ist, dass sie beim Aufnehmen des Werkstücks beide Bewegungsrichtungen – sowohl das Nach-unten-Drücken als auch das Nach-oben-Ziehen – ermöglicht.

Der Anwender kann die Fipa Innengreifer flexibel für jede gewünschte Anwendung einsetzen, da sich die Gehäuse individuell einspannen lassen. Um die Innengreifer optimal in jedes Greifersystem einbinden zu können, bietet Fipa ein vielfältiges Programm an Haltern und Verschraubungen.

Die neuen Balggreifer von Fipa sind mit einem Elastomerbalg aus EPDM oder Silikon erhältlich. Dadurch lassen sie sich bei EPDM abdruckarm bedienen und sind in der Silikon-Variante bis 200 °Celsius hitzebeständig.

Wo werden die Greifer eingesetzt?

http://www.fipa.com/de_DE/product/2359570-innengreifer-durchmesser-8-85-mm

Fipa/Andrea Hecht