Markus Bentele, CIO von Mahle International, erklärte auf dem 6. Automotive Suppliers‘ Day in Stuttgart wie sich sein Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung transformiert.

Markus Bentele, CIO von Mahle International, sprach auf dem 6. Automotive Supplier‘ Day von der IT-Transformation seines Unternehmens. Gerade in der IT-Industrie muss man das klassische Security-Portfolio erweitern, um sich vor Datenverlust oder -missbrauch zu schützen.

Auch Frank Lubnau, CDO von Bosch BBI, griff das Thema Daten in seinem Interview während der Veranstaltung auf. In der Produktion ist die Wettbewerbsfähigkeit und Transparenz eines Unternehmens Schlüsselfaktor. Dafür benötigt man nicht nur die richtigen Partner, sondern auch die richtigen Instrumente zur Auswertung seiner Produktionsanlagen.

Auf dem 6. Automotive Suppliers‘ Day in Stuttgart trafen sich Entscheider und Experten aus Praxis und bildeten gemeinsam die Strategie. Frank Lubnau, CDO von Bosch Industrial Technology sprach über Innovation 4.0 – und dass man nur mit den richtigen Partnern gewinnen kann.

Als Part und Partner der Automobil- und Zulieferindustrie ist T-Systems mit Magenta Security besonders gut aufgestellt wenn es um Absicherung und den Schutz der Kunden. Dabei spielt auch das Thema Drohnensecurity eine Rolle. Für Matthias Volk, Vice Presiden Global Supplier & OEM der T-Systems, ist neben Freund-Feind-Detektion von Drohnen auch der Prototypenschutz ein wichtiger Faktor.

Matthias Volk, Vice President Automotive Global Supplier & OEM bei der T-Systems, spricht auf dem 6. Automotive Suppliers‘ Day über die Relevanz von Drohnensecurity in der Zulieferindustrie.

t-systems