Verändern Sie nicht nur Ihr Geschäft von heute. Entwickeln Sie gleich eins für morgen - mit Accenture Industry X.O
Accenture
Anzeige
Smart Products und "Vertrieb 4.0"

Wie führende Unternehmen digitale Dienste verkaufen

Dieser Cobot baut einen ‚Digital Shopfloor’-Prototypen aus Fischertechnik-Modellteilen, aber mit echten PLCs (Programmable Logic Controller).
Anzeige
Innovation für Industrieunternehmen

Umsatz mit digitalen Diensten: So kommen Sie zu smarten Services

In der Praxis schon heute häufig anzutreffen: Algorithmen zur smarten Datenerhebung und -auswertung etwa per Bilderkennung, Big Data Analytics und Machine Learning.
Anzeige
Industrie und KI

Das bringt künstliche Intelligenz für den Maschinenbau

Nicht jede Firma benötigt gleich eigene Software-Entwickler oder IoT-Experten. Zum Start genügt meist schon ein Überblick über das, was IT-seitig möglich und im eigenen Betrieb gegebenenfalls schon vorhanden ist.
Anzeige
Smart Products

Diese sechs Digital-Fertigkeiten braucht der Maschinenbauer

Accenture rückt auf der Hannover Messe einen ganz speziellen digitalen Dienst in den Vordergrund: die ‚Virtualisierung’ von Produkten, Produktlebenszyklen und ganzen Fertigungsabläufen mittels ‚Digital Twin’ und ‚Digital Thread’.
Anzeige
Smart Products

Riemensperger: KI wird Hauptrolle auf Hannover Messe spielen

Was als Teildigitalisierung bereits vorhandener Maschinen und Anlagen begann, führte das den Maschinenbauer Biesse innerhalb kürzester Zeit zu neuen, zusätzlichen Umsätzen mit digitalen Services – ohne, dass Kosten, Risiken und inhaltliche Herausforderungen aus dem Ruder liefen.
Anzeige
Smart Products

So setzt die Biesse Group Smart Products im Maschinenbau ein

"Komplexere Dienste wie etwa die Überwachung und Fernsteuerung ganzer Anlagen oder die softwaregestützte Optimierung von Fertigungsabläufen beim Kunden sind eher etwas für spätere Phasen", so Buch-Autor Eric Schaeffer.
Anzeige
Smart Products

So steigen Firmen mit Smart Products ins Dienstgeschäft ein