Opel-Chef Lohscheller

Trimmt den Autobauer auf E-Mobility: Opel-Boss Michael Lohscheller. - Bild: Opel

1. Zwei neue elektrifizierte Modelle kommen im ersten Halbjahr

Bereits im ersten Halbjahr 2019 öffnen sich die Bestellbücher für gleich zwei elektrifizierte Modelle: Den neuen Corsa in einer rein batterie-elektrischen Variante sowie das SUV Grandland X als Plug-In Hybrid. „Opel wird elektrisch! Das haben wir bei der Vorstellung unseres Unternehmensplans angekündigt. Und jetzt liefern wir“, sagt Opel CEO Michael Lohscheller.

2. Corsa wird zum Volks-Elektroauto

Insbesondere der Corsa soll Opel im neuen Jahr zusätzlichen Schwung geben. Der Kleinwagen, dessen erste Generation bereits 1982 Premiere feierte, kommt erstmals auch als rein elektrische Variante. Lohscheller verspricht einen wettbewerbsfähigen Preis: „Mit dem neuen Corsa machen wir E-Mobilität für einen breiten Kundenkreis erschwinglich. Das wird ein echtes Volks-Elektroauto.“

Wissen, was die Industrie bewegt!

Alles zu Industrie 4.0, Smart Manufacturing und die ganze Welt der Technik.

Newsletter gratis bestellen!

3. Grandland X wird im Werk Eisenach gebaut

2019 geht der Grandland X in einer Plug-In-Hybrid-Version an den Start. Das SUV wird ab dem kommendem Jahr im Werk Eisenach gebaut wird.

4. Auch die Transporter fahren elektrisch

Ab 2020 fährt auch der Vivaro erhält ab 2020 auch ein Transporter eine rein batterie-elektrische Variante.

5. Vollelektrischer SUV kommt 2020

Der neue Opel Mokka X soll ab 2020 vom Band rollen. Unmittelbar ab Produktionsstart wird es dabei auch eine vollelektrische Variante geben.

Ranking: Die 10 wertvollsten Autobauer der Welt 2018

Ob Porsche, BMW und Mercedes oder Chevrolet, Toyota und Audi - diese Automarken kennt man auf der ganzen Welt. Doch welcher Automobilhersteller hat den höchsten Markenwert? Das verrät dieses Ranking!