Rational-Vorstandsvorsitzender Dr. Günter Blaschke: Gute Geschäfte stützen den Aktienkurs in

Rational-Vorstandsvorsitzender Dr. Günter Blaschke: Gute Geschäfte stützen den Aktienkurs in schwierigem Umfeld (Bild: Rational AG).

Harald Rehmet, Senior Analyst der LBBW

STUTTGART (ilk/gk). Das Gespenst der Rezession sorgt für zunehmende Ängste der Anleger. Sei es eine Studie einer US-amerikanischen Bank, die die Weltwirtschaft „gefährlich nah an der Rezession“ sieht, oder der jüngste Absturz beim Geschäftsklimaindex für die Region Philadelphia. Die Gegenreaktion der Aktienmärkte währte nur wenige Tage. In der Abwärtsbewegung gab der Maschinenbau-Aktien-indeX von Produktion und LBBW nahezu doppelt so stark nach wie der DAX. Gleichwohl war eine Differenzierung bei einzelnen Aktien nach vermeintlicher Krisenresistenz zu beobachten. Diese Qualität hat der Gartechnikspezialist Rational (+0,7 %) in der Vergangenheit schon mehrfach unter Beweis gestellt. Vossloh (+0,7 %) profitiert von der geringeren Konjunkturabhängigkeit und Centrotherm (+0,9 %) von sehr guten Zahlen. Dagegen verbuchten acht Unternehmen unspezifische zweistellige Kursverluste, mit Aixtron (-19 %) an der Spitze.