Handtmann, Profilbearbeitungszentrum PBZ HD , Spanende Fertigung, 5-Achs-Simultanbearbeitung

Das PBZ HD bringt den Vorteil einer optionalen Schwalbenschwanzspannung und erlaubt den schnellen Wechsel großer und langer Vorrichtungen. Bild: Handtmann

Um in der Luftfahrtindustrie erfolgreich zu sein sind überdurchschnittlich hohe Zerspanraten und Präzision essenziell. Maximale Werte in Sachen Spindelleistung, Verfahrgeschwindigkeiten und Beschleunigungen, aber auch eine hohe Maschinensteifigkeit sind hierfür grundlegend. Diese Charakteristika sind vereint im 5-Achs-Profilbearbeitungszentrum PBZ HD 600 für höchste Zerspanraten und Präzision, so Handtmann. Zerspanraten bis zu 6,5 l/min in der Bearbeitung von Profilen und Vollmaterial aus Aluminium sowie eine präzise Bearbeitung sind das Ergebnis der PBZ HD.

Das Profilbearbeitungszentrum PBZ HD von Handtmann ist voll fünfachs-simultanfähig und ermöglicht die störkonturfreie, präzise Bearbeitung über die gesamte Werkstücklänge von bis zu 30.000 mm, heißt es. In nur einer Aufspannung können alle fünf Seiten des Bauteils komplett inklusive Fräsen, Sägen, Bohren, Gewindebohren und –schneiden störkonturfrei bearbeitet werden. Die Grundlage für höchste Zerspanraten bei hoher Präzision bildet das steife Maschinendesign mit feststehendem Portal sowie eine auf leistungsstarke und dynamische 5-Achs-Simultanbearbeitung ausgelegte Kopf-Spindel-Kombination, die für Bestwerte sorge.

Zur Ausbringung der hohen Spänemenge ist ein Spänemanagementsystem über die gesamte Maschinenlänge integriert. Auch der vollverhauste Arbeitsraum trägt zu einem sauberen Arbeitsumfeld bei. Im Hinblick auf Ergonomie ist das Maschinenkonzept PBZ HD laut Hersteller optimal umgesetzt: Die Maschine bietet demnach nicht nur einen ergonomischen Zugang zum Werkstück, sondern auch eine sehr gute Einsicht in den Arbeitsraum. Die optimale Ergonomie bleibt in allen Maschinengrößen erhalten.Das Maschinenkonzept lässt die Wahl zwischen einer Spannstock- und Tischversion zu.

Der maximale Werkstückquerschnitt bei der Spannstockversion beträgt 800 x 300 mm, wohingegen die Tischversion sogar Profile bis 800 x 575 mm zulässt. Grundsätzlich eignet sich das Maschinenkonzept für die hochdynamische 5-Achs-Bearbeitung von Composite, Aluminium und Stahl. Die Domäne des PBZ HD ist allerdings klar die Bearbeitung von Aluminium-Profilen und Aluminium-Vollmaterial. Im Bereich Aerospace, in dem das PBZ HD primär Anwendung findet, wird die Maschine insbesondere in der Bearbeitung von Crossbeams, Floorbeams, Nosebeams und Lattice Rails geschätzt. Aber auch andere Branchen, die hohe Zerspanraten und dafür eine steifes Maschine für ihre langen Werkstücke benötigen, setzen in der Bearbeitung von Aluminium oder auch Stahl auf das PBZ HD von Handtmann.