Mit einem Arbeitsbereich von 1600 mm im Durchmesser und einer Tragkraft von bis zu 10 kg, bei

Mit einem Arbeitsbereich von 1600 mm im Durchmesser und einer Tragkraft von bis zu 10 kg, bei Nutzung einer starren Plattform, soll der Adept Quattro s800H in Verbindung mit dem Bildverarbeitungssystem AdeptSight 3.0 und der Steuerung Adept SmartController CX eine ideale Kombination für alle Anwendungen in der Verpackungs- und Solarindustrie sein.

DORTMUND (mg). Der Adept Quattro ist nach Unternehmensangaben weltweit der einzige Roboter mit Vier-Arm Design und wurde speziell für High-Speed-Aufgaben entwickelt. Mit einem Arbeitsbereich von 1600 mm im Durchmesser und einer Tragkraft von bis zu 10 kg, bei Nutzung einer starren Plattform, soll der Adept Quattro s800H in Verbindung mit dem Bildverarbeitungssystem AdeptSight 3.0 und der Steuerung Adept SmartController CX eine ideale Kombination für alle Anwendungen in der Verpackungs- und Solarindustrie sein.

Durch den Einsatz der Bildverarbeitungssoftware wird der Quattro s800H zum „sehenden Roboter“. Er kann laut Adept Produkte flexibel aufnehmen, erkennen und vermessen und die gegriffenen Objekte mit hoher Zielgenauigkeit und in kürzester Zeit positionieren wodurch das System eine erstklassige Performance und Flexibilität erreicht. Für einen Zyklus von z.B. 25/305/25 mm beträgt die typische Zykluszeit lediglich 0,33 Sekunden. Die Positionswiederholgenauigkeit beträgt dabei 0,15 mm.

Die Programmiersoftware Adept ACE gehört wie bei allen anderen Systemen zum Standardlieferumfang. Mit dieser Software werden sowohl der Adept Quattro s800H als auch das Bildverarbeitungssystem AdeptSight 3.0 unter einer gemeinsamen Oberfläche programmiert.

Durch die Integration der Antriebsverstärker und der ServoController in die Basis des Adept Quattro s800H entfällt laut Hersteller eine aufwändige Verkabelung, wodurch Kosten reduziert werden und eine sehr einfache und kompakte Integration in die Produktionslinie ermöglicht wird.

Die neuen Plattformen (Rotationen: 0°, 46,25°, 92,5°, 185°) für den Adept Quattro sind voll gekapselt und senken dadurch den Wartungsaufwand extrem, verspricht Adept. Bei Nutzung der 0° (starren) Plattform ist eine Tragkraft von 10 kg beim Quattro s800H und eine Tragkraft von 15 kg beim Quattro s650H/HS möglich. Mit den anderen Plattformen haben die Quattro Modelle s650 + s800 eine Tragkraft von maximal 6 bzw. 4 kg.

Zusätzlich konnte das Gewicht der neuen Plattformen wesentlich reduziert und die Steifigkeit erhöht werden. Durch die Standard mäßige Ausführung in Reinraumklasse 1000 und optional in IP67/USDA erfüllt der Adept Quattro auch die strengen Richtlinien der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie.