Intertego-Serie Bopla F 1632

Bopla hat die Intertego-Serie um die Bauhöhe 4 HE sowie die Filotec-Baureihe um die Baugröße F 1632 erweitert. – Quelle: Bopla

Die Gehäuse-Serie Intertego hat Bopla um die neue Bauhöhe 4 HE (Höheneinheiten) ergänzt, um auf die Kundenanforderungen nach größeren Höhen einzugehen. Die neue Variante weist eine Gesamthöhe von 188,75 mm auf. Die übrigen Eigenschaften und technischen Daten bleiben identisch zu den bestehenden Ausführungen. So sind Tiefe und Breite individuell anpassbar.

Alternativ können Kunden des Gehäuse-Herstellers zwischen 27 Standardabmessungen auswählen, die ab Lager verfügbar sind.

Die Boden- und Deckbleche sind aus Aluminium gefertigt, die Druckgussecken bestehen aus einer Zinklegierung. Die Intertego-Serie weist gute Eigenschaften hinsichtlich elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) auf. Durch Zubehörteile lassen sich die Abschirmwerte zusätzlich erhöhen.

Die Intertego-Gehäuse sind für den Einbau von 19“-Komponenten ausgelegt und außer als designorientiertes Tischgehäuse auch als 19“-Einschub einsetzbar. Die Baureihe wird in der Standardfarbe Graphitgrau (ähnlich RAL 7024) geliefert; auf Anfrage sind jedoch auch Sonderfarben erhältlich. Zusätzlich zur Farbe des Gehäusekörpers lässt sich Intertego durch optionales Zubehör und Deko-Elemente jederzeit individualisieren. Die Schutzart ist abhängig von den eingesetzten Abdeckblechen – mit Lüftungsöffnungen liegt sie bei IP20 während sie mit der geschlossene Version bei IP40 liegt.

www.bopla.de