All-in-one“-Lösung IP65  RMQ compact solution

Die „All-in-one“-Lösung für den direkten Einbau im Maschinenraum spart Zeit und Geld.

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton baut sein Sortiment an Befehls- und Meldegeräten um die Serie RMQ compact solution aus. Bei dieser „All-in-one“-Lösung sind Kabel, Steckverbinder und Gehäuse bereits integriert und fest installiert. Dank der rückseitigen Schutzart in IP65 können die Bedienelemente nicht mehr nur im Schaltschrank, sondern auch direkt im Maschinenraum eingesetzt werden. Als Varianten mit vorkonfiguriertem Stecker und verschiedenen Kabellängen ermöglichen die Befehls- und Meldegeräte der Kompaktlinie eine einfache Plug&Play-Installation. Die Vergabe einer einzigen Bestellnummer erleichtert dem Anwender Auswahl, Bestellung und Lagerhaltung, wodurch er entsprechend Aufwand und Kosten spart.

Die Serie RMQ compact solution zeichnet sich durch eine besondere Kapselung gegen Staub, weitere feine Fremdpartikel oder Flüssigkeiten mit Schutzarten von IP67 und IP69k an der Frontseite und IP65 an der Rückseite aus. Aufgrund dieser hohen rückseitigen Schutzart eignen sich die Geräte für den Einsatz in Maschinen, bei denen die Möglichkeit des direkten Kontaktes mit Feinstaub oder Flüssigkeiten gegeben ist, wie es bei Werkzeugmaschinen, in der Holzbearbeitung oder der Textilbranche der Fall ist. Zum direkten Einbau in den Maschinenraum ist nun kein zusätzliches Gehäuse mehr notwendig.

Die verschiedenen Anschlusstechniken, wie mit den vorkonfigurierten Kabelverbindungen mit M8- und M12-Steckern oder mit Kabel mit offenem Ende in verschiedenen Kabellängen, vereinfachen die Produkt-Auswahl und Installation. Neben der Standardverdrahtung ist die einfache Integration in Automatisierungsarchitekturen über AS-i sowie in Eatons innovatives Kommunikations- und Verbindungssystem SmartWire-DT möglich.

www.eaton.de