Gemac basicLINE Aludruckgussgehäuse

Besonders die basicLINE-Sensoren im Aludruckgussgehäuse stehen im Bereich der Baumaschinentechnik hoch im Kurs. – Quelle: Gemac

Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden nunmehr 38 verschiedene Standard-Neigungssensoren in vier Genauigkeitsklassen an.

Die Sensoren sind in drei unterschiedlichen Gehäuseausführungen erhältlich Mit ihren Möglichkeiten zur kundenseitigen Einstellung des Messbereiches und des Filters zur Vibrationsunterdrückung sowie ihrem linearisierten Ausgangssignal schlagen die Neigungssensoren laut Hersteller  die Brücke zwischen den Sensoren der kostengünstigen economicLINE und der Serie der classicLINE für anspruchsvolle Messaufgaben mit hoher Messgenauigkeit.

„Mit unserem breit gefächerten Angebot an Standardsensoren und unserer flexiblen Entwicklungsabteilung können wir unseren Kunden schnell den perfekten Sensor für jede Applikation anbieten.“, sagt Dipl.-Ing. Stefan Schunke, Produktmanager Inertialsensorik.

www.gemac-chemnitz.de