ADL 3,5-Zoll-Single-Board-Computer

Aufgrund des erweiterten Temperaturbereichs von –40 °C bis +85 °C eignet sich der SBC laut ADL für Embedded-Anwendungen unter extremen Bedingungen. – Quelle: ADL

Der SBC zeichnet sich laut Hersteller durch überragende Rechenleistung und Energieeffizienz aus. Ferner bietet er mit seiner Intel-Grafikeinheit der siebten Generation auch eine hohe Grafikperformance. Zudem gewährleisten verbesserte Power-Management-Funktionen eine niedrige Standby-Leistung im Milliwatt-Bereich.

Der ADLE3800HDC ist eine an IoT angepasste Variante des ADLE3800HD. Erweiterbar ist der SBC über einen M.2- SATA-Sockel (Typ B) 2242 und einen weiteren M.2-Sockel (Typ B) 2280 mit einer PCIe-Lane. Die Grafikeinheit des ADLE3800HDC kann zehn oder mehr 1080p-Video-Streams dekodieren und verfügt über eine integrierte Hardware-Beschleunigung zur Enkodierung von H.264-, MVC-, VPG8-, VC1/WMV9- und anderen Standards. „Der ADLE3800HDC ist ein robuster, für industrielle IoT-Anwendungen geeigneter 3,5-Zoll-Single-Board-Computer, den wir für Produktionsumgebungen und intelligente Transport- und Automatisierungssysteme anbieten werden“, erklärt Martin Kristof, Geschäftsführer der ADL Embedded Solutions GmbH.

www.adl-europe.com