Pokini Produktionsmaschinen Schiffsnavigation Raumfahrt Extra

Die Pokini Produkte sind variabel einsetzbar, zum Beispiel in Produktionsmaschinen und Schaltschränken bis hin zur Schiffsnavigation oder Raumfahrt. – Quelle: Extra

Das  Unternehmen informiert über die neuesten IPCs der Marke Calmo, die sich durch ihre Langzeitverfügbarkeit, hohe Ausfallsicherheit und den flexiblen Einsatz in vielfältigen Anwendungsszenarien auszeichnen. Weiteres Messehighlight sind die handlichen Produkte der Pokini Serie in Form von Tablets und kleinen PC Systemen für Industrie und Automation.

Neuestes Mitglied der Calmo Familie ist der Calmo S. Der Industrie-PC ist wie die anderen Produkte der Marke für den dauerhaften Betrieb in rauen, emissionsbelasteten Industrieumgebungen ausgelegt. Der Calmo S zeichnet sich durch sein geringes Volumen von nur 3,4 Litern aus und bringt bei geringer Leistungsaufnahme hohe Performance. Alle Calmo Industrie-PCs basieren auf den Fujitsu-Industriemainbords aus deutscher Herstellung und wurden speziell für den 24/7-Betrieb konzipiert. Sie eignen sich mit ihrer großen Flexibilität hinsichtlich Schnittstellen für vielfältige Automatisierungsaufgaben wie beispielsweise die Datenerfassung, Steuerung oder Vernetzung von Industrieanlagen.

Die Pokini Serie vereint kleine PC Systeme, Tablets und Server für den Dauereinsatz in rauen Umgebungen mit einer Langzeitverfügbarkeit von fünf Jahren. Besonderer Vorteil der Produkte ist die hohe Variabilität hinsichtlich der Anschlüsse. Die Geräte bieten eine hohe Auswahl an Frontmodulen. Für Spezialanforderungen entwickelt Extra in enger Zusammenarbeit mit den Kunden maßgefertigte Lösungen.

www.exone.de