Leistungsfähiger Logger für Temperatur und Spannung 1

Schnelles und zuverlässiges Aufzeichnen von Messdaten mit dem neuen Logger von ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH.

MOOSINNING (sp). Der etwa DIN A4 große Logger verfügt über eine übersichtliche und komfortable Bedieneinheit und ein 5,7“- TFT-Farb-LCD Monitor für gestochen scharfe Bilder (640×480 Pixel).

Der Logger besitzt bereits im Standardumfang 30 isolierte Kanäle, die jederzeit mit 1-2 weiteren Steck-Modulen auf 60 Kanäle ergänzt werden können. 8 Impulseingänge (zählen, 0/1-Logik, Umdrehungen etc.) und 4 Alarmausgänge gehören zum Standardumfang.

Je nach Modulausführung (2 Typen) können Spannungen, Temperaturen (Thermoelemente, PT100) und Feuchtigkeit aufgezeichnet werden. Neu ist auch das Erfassen von veränderlichen Widerständen, wie sie bei diversen Sensoren für Drücke, Positionen, Temperaturen und Feuchte verwendet werden. Skalieren, Arithmetik und Durchschnittsbewertung ist bei HIOKI schon immer Standard.

Die Intervallzeiten sind von 10ms bis 1h einstellbar (16MB intern), dabei sind real-time Aufzeichnungszeiten von Tagen, Wochen und Langzeiterfassung bis mehr als ein Jahr möglich, abhängig von der Speichergröße der CF-Flashkarte (bis 2GB) oder USB-A Stick.

Über LAN 100 oder USB 2.0 ist eine einfache Fernbedienung möglich, so wie auch die Funktionen über http- Web Browser, FTP Server und Email- Versand unterstützt werden.

Die max. Eingangsspannung beträgt 250/300 VDC/AC gegen Erde.

Neben den traditionellen Anwendungsgebieten in der Umwelt- und Prozesstechnik ist jetzt auch der Einsatz bei Fahrzeugen mit Hybrid- oder Elektroantrieben möglich. Die hohe Spannungsfestigkeit lässt das Messen an Akkupaketen mit Lithiumzellen wie auch an Brennstoffzellen zu.