Matrix 210TM  Datalogic 2D Imager

Als Antwort auf die Markttrends und Kundenbedürfnisse hat Datalogic seine Matrix-Linie weiterentwickelt. Der 2D-Imager ‚Matrix 210NTM’ vereint hervorragende Leseleistung, industrielle Konnektivität und große Anwenderfreundlichkeit. Bild: Datalogic

Datalogic gibt die Einführung des ultrakompakten 2D-Imagers ‚Matrix 210NTM’ bekannt. Die Kamera vereint hervorragende Leseleistung, industrielle Konnektivität und überdurchschnittliche Anwenderfreundlichkeit, heißt es. Der Matrix 210TM biete zudem eine schnellere Bilderfassung, elektronische Fokuskontrolle und neue Softwarefunktionen. Weiter ausgereift für die Rückverfolgbarkeit in der industriellen Automatisierung kommuniziert der Matrix 210NTM direkt mit SPS. Die Konfiguration über die Software DL.CODE mache zusätzliche Wandler und komplexe Installationsverfahren überflüssig. On-Board-Bildspeicherung und Softwarefeatures für direkt markierte Codes sorgen für die dynamische Anpassung des Produktcodes. Sie stellen neben dem hohen Durchsatz die Prozessanalyse für intelligente Produktionslinien sicher, berichtet Anbieter Datalogic.

„Als Antwort auf die Markttrends und Kundenbedürfnisse haben wir bei unsere Matrix-Linie weiterentwickelt, um die nächste Generation der Rückverfolgungslösungen in die Produktionsumgebungen der Elektronik- Automotive-, Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu liefern“, sagt Alberto Bertomeu, General Manager der Business Unit Identifikation bei Datalogic. „Der heutige Herstellungsprozess beruht auf Hochleistungslesegeräten für Etiketten und direkt markierte Codes, die alle in kleinen begrenzten Platzverhältnissen über die Kommunikationstechnologie in SPSen integriert sind. Der ultrakompakte Matrix 210NTM erfüllt diese Eigenschaften mit seiner Software für verbesserte Kapazitäten der Produktlinien und für Prozesskontrolle.“

Integriertes EtherNet/IP und PROFINET IO mit zertifizierter Rockwell ControlLogix Add-On Profiles und Sample Step Logic für Siemens SPS bieten einfache Installationsoptionen für die Kommunikation mit SPS. Die Matrix DL.CODE-Software liefert ein neues und leistungsstarkes grafisches Konfigurationsumfeld, das die Installationszeit reduziert und die Produktivität steigert, so Datalogic.