Von der norwegischen Werft Bergen Group Fosen hat der Motorenhersteller MAN Diesel & Turbo einen Auftrag über insgesamt 14 Großdieselmotoren erhalten.

MÜNCHEN (Dow Jones/gk). Für den Neubau zweier Fähren liefert das Unternehmen acht Hauptantriebe, sechs Hilfsmotoren und zusätzlich zwei Getriebe der Tochterfirma Renk AG, wie die Muttergesellschaft MAN SE mitteilte. Die Motoren werden zunächst mit konventionellem Kraftstoff und ab 2016 mit Erdgas betrieben.

Die Autofähren werden ab dem Jahr 2012 auf Routen zwischen Dänemark und Norwegen im Einsatz sein und dabei jeweils bis zu 1500 Passagiere und 600 Fahrzeuge mit an Bord nehmen. Betreiber ist die norwegische Fährreederei Fjord Line. In der gewählten Ausführung als Zehnzylinder-Reihenmotor leistet ein Aggregat 5600 kW (ca 7600 PS).