Anders als bei herkömmlichen Profilschienenführungen werden die Kugeln bei QE- und QH-Modellen von

Anders als bei herkömmlichen Profilschienenführungen werden die Kugeln bei QE- und QH-Modellen von Spacern auf Abstand gehalten – dies gewährleistet optimale Gleichlaufeigenschaften.

OFFENBURG (pd). Dank der geringeren Bauhöhe der EG-Schienen können sie problemlos auch bei beengten Platzverhältnissen installiert werden. QE-Profilschienenführungen sind in vier Baugrößen (15, 20, 25 und 30 mm) ab sofort lieferbar.

Die innovative SynchMotion-Führung reduziert Berührungen der Wälzkörper untereinander und mit dem Laufwagen. Gegenläufige Reibung, wie sie in herkömmlichen Profilschienenführungen entsteht, wird somit verhindert, und Gleichlaufschwankungen werden deutlich reduziert, so dass selbst bei hohen Geschwindigkeiten keine unkontrollierten Kugelbewegungen auftreten. Die SynchMotion-Technologie erleichtert überdies auch den Schmiermitteltransport innerhalb des Laufwagens und sorgt für eine bessere Speicherung des Schmiermittels. QE- und QH-Profilschienenführungen eignen sich daher speziell für Anwendungen, in denen optimaler Gleichlauf sowie hohe Laufruhe essentiell sind (z.B. Untersuchungstische, Patientenliegen oder Mess- und Prüfgeräte).