Miniaturbalgkupplung mit Konusklemmung 1

KLINGENBERG (pd). Diese ist durch Anbindung mit spezieller Konusnabe für sehr hohe Drehzahlen bis 150000 Umdrehungen pro Minute geeignet. Erreicht wird diese extrem hohe Nenndrehzahl durch die Vorzentrierung und die sehr guten Rundlaufgenauigkeit der Klemmnabe sowie der hochgenau gefertigten Metallbälge und das spielfreie Prinzip der R+W Kupplungen.

Bei der Forderung von Wuchtgüten, sind im Standard 6,3 und 2,5 möglich. Der symmetrische Aufbau lässt in Sonderfällen ebenfalls eine dynamische Wuchtung von Q 1 zu. Das Modell MKS ist für Drehmomente von 0,1 bis 10 Nm bei einem Wellendurchmesser von 1 bis 28 mm ausgelegt.

Auch für die neue Ausführung bietet R+W als Kupplungshersteller eine erleichterte Demontage der Konusbuchse durch die standardmäßigen Abdrückgewinde.