Picomax 75 Fehlmann

Die Aufbauflächen der Maschinenstrukturteile werden geschabt und garantieren somit bestmögliche Geometrien. – Quelle: Fehlmann

Die Fehlmann Picomax 75 mit neuem Erowa Robot Compact ERC 80 ist laut Hersteller die ideale Lösung für alle, die eine kompakte, platzsparende und trotzdem erweiterbare Automationslösung suchen. Ausgerüstet mit dem Milling Center Manager MCMTM (Software zum einfachen Steuern der gesamten Fertigungszelle) kann diese Anlage genauso gut für Serien wie auch für Einzelteile eingesetzt werden. Sehr lange, auch bedienerlose Schichten können gefahren werden.

Sie bietet minimalen Platzbedarf, idealen Zugang zum großzügigen Bearbeitungsraum von vorne und für die Kranbeladung von oben. Durch die seitliche Anordnung der Automation ist die Maschine jederzeit ohne Einschränkung zu bedienen.

Der neue steifigkeitsoptimierte Maschinenaufbau in Vertikalständer-Bauweise mit integriertem Koordinatentisch und die groß dimensionierten Profilschienenführungen sowie Präzisions-Glasmassstäben mit Sperrluft in allen Achsen garantieren „Lehrenbohrwerkqualität“.

www.fehlmann.com