Ölflex  PUR Leitungen Einreißverhalten Lappkabel

Im Gegensatz zu herkömmlichen PUR Leitungen besitzen die Ölflex 408 und 409 P eine zwickelfüllende Funktionsschicht mit optimiertem Einreißverhalten. – Quelle: Lappkabel

Neu im Lapp-Portfolio und UL-zertifiziert sind die robusten Ölflex Chain 90 P / CP Einaderleitungen für den Einsatz in Schleppketten, die abriebfeste Ölflex 409 P sowie die Ölflex Heat 180 SiF A, eine Einzelader mit Silikonisolation. Außerdem sind nun alle EPIC-Rechtecksteckverbinder UL50-zertifiziert. Die Neuheiten im Detail:

Das neue Mitglied im Ölflex -Portfolio ist die flexible Einzeladerleitung Ölflex  Chain 90, insbesondere in Energieführungsketten, in denen sie laut Hersteller millionenfach hin und her bewegt werden können. Die Leitung ist für Temperaturen bis minus 40°C dauerbewegt einsetzbar. Der schwarze, UV-beständige Polyurethan-Mantel ist zudem äußerst ölbeständig und abriebfest. Die halogenfreie Leitung gibt es ungeschirmt (Ölflex  Chain 90 P) oder geschirmt (Ölflex  Chain 90 CP). Beide sind UL- sowie cUL zertifiziert.

Leitungen mit Polyurethan-Mantel trotzen hoher mechanischer Belastung, mineralölbasierten Schmiermitteln, verdünnten Säuren, wässrigen alkalischen Lösungen und anderen chemischen Medien. Die Widerstandsfähigkeit bringt allerdings auch Nachteile mit sich: Der reißfeste und kerbzähe PUR-Mantel lässt sich bei zu geringer Einschnitttiefe oft nur schwer entfernen und erfordert deshalb äußerst exakte Werkzeugeinstellungen, damit man nicht zu tief schneidet und die darunterliegende Aderisolation beschädigt.

Die UL-zertifizierte Ölflex  409 P löst diesen Konflikt. Die schwarze, UV-beständige Leitung hat eine zwickelfüllende Funktionsschicht mit optimierten Einreißeigenschaften, welche die Adern schützt und das Einschneiden und Abziehen des Außenmantels erleichtert und sicherer macht. Die Leitung gibt es als Ölflex  408 P auch VDE-zertifiziert in der Farbe Grau.

Vor allem für den Einbau in Schaltschränken gedacht sind Einzeladern, die Lapp in zahlreichen Varianten anbietet. Die neue Ölflex  Heat 180 SiF A erfüllt die Anforderungen gemäß Zertifizierung UL AWM Style 3644 hinsichtlich Temperatur (bis 150°C) und Spannung (bis 1.000 Volt), außerdem ist sie halogenfrei.

www.lappkabel.de