Pane-PC von Rösler

Panel-PC von Rösler verbinden schlankes Design mit innovativer Technik, so das Unternehmen.

IPCs der neuen S-Line - Serie bieten eine optimale Lösung für den Einsatz direkt an der Maschine. Aufgrund der hohen Flexibilität lässt sich der Panel-PC für die Bedienung, Programmierung, Visualisierung, Langzeit-Archivierung und Simulation von Prozessen in allen Bereichen der Automatisierung einsetzen und darüber hinaus mit herkömmlichen industriellen Steuerungen oder SPS kombinieren. Die neue Panel Generation von CRE Rösler Electronic vereint ein schlankes und edles Design mit innovativer Technik und servicefreundlichem Aufbau. Mit Hilfe eines Anschlussadapters lässt sich der Panel bequem an diverse Tragarmsysteme oder Ständerungen montieren. Die Panel-Montage an ein Tragrohr kann mit Hilfe eines Bajonettverschlusses von nur einer Person durchgeführt werden.

Über eine Feststellhülse lässt sich das Drehmoment einstellen und dauerhaft mit einer innenliegenden Schraube fixieren, gleichzeitig schützt die Hülse die Kupplung vor Staub und Schmutz und sorgt für eine klare Optik, teilt Rösler mit. Der Anschluss aller Kabel ist bequem und unkompliziert, da die Anschluss-Rechner-Einheit durch ein spezielles Konzept zu öffnen und zu schließen ist und somit genügend Raum zur Installation schafft. Das neue Anschluss-Konzept bietet viele Möglichkeiten der Kombination mit Tragarmsystemen nahezu aller Hersteller und garantiert somit eine optimale, ergonomische Bedienposition.

https://www.cre-electronic.de