IXXAT CAN-Interfacekarte HMS

Neben VxWorks unterstützt HMS seine IXXAT CAN-Interfacekarten auch mit ECI-Treiberversionen für die Echtzeitbetriebssysteme RTX, INtime, QNX sowie für Linux und Windows (VCI-Treiber). – Quelle: HMS

Der ECI-Treiber mit VxWorks Unterstützung ermöglicht die einfache Entwicklung von Echtzeit-CAN-Anwendungen auf den Intel Core Architekturen und Prozessoren der Reihen Intel Core 2, Intel Celeron (Core), Intel Celeron M (Merom), Intel Pentium Dual-Core (Allendale/Merom) und Intel Xeon (Core).

IXXAT PC-Interfaces werden für alle gängigen PC-Schnittstellenstandards angeboten, von PCIe und PCIe Mini über USB bis hin zu Ethernet. Abhängig von der Kartenvariante stehen bis zu vier CAN-Kanäle sowie eine galvanische Trennung der CAN-Bus-Schnittstelle zur Verfügung. 

www.hms-networks.de