INOSYS Socomec

Neu im Portfolio von Socomec sind die mehrpoligen Lasttrennschalter mit Auslösefunktion INOSYS LBS zum Schutz von AC- und DC-Anlagen. – Quelle: Socomec

Socomec hat sein Angebot an Lasttrennschaltern ergänzt und stellt mit INOSYS LBS eine neue Baureihe mehrpoliger Lasttrennschalter mit Auslösefunktion zum Schutz von AC- und DC-Anlagen vor. Die Schalter sind resistent gegen jegliche Spannungsstörungen und selbst stärkste Temperaturschwankungen. Eingesetzt werden sie für die elektrische Trennung bei Wartungsarbeiten und als Notfallschalter beispielsweise für die Brandbekämpfung. In Verbindung mit dem Lichtbogendetektor RESYS AFD eignet sich INOSYS insbesondere für die Unterbrechung von Lichtbögen in Photovoltaik-Systemen.

Erstmalig in Deutschland präsentierte Socomec den Photovoltaik-Speicher SUNSYS PCS2. Stromspeicher entzerren die Erzeugung und den Verbrauch von Solarstrom. Sie überbrücken Zeiten mit geringer Stromproduktion, aber hohem Verbrauch und tragen zur Stabilisierung des Stromnetzes bei.

SUNSYS PCS2 steht mit oder ohne Transformator zu Verfügung und kann mit einem oder mehreren Wandlern ausgestattet werden. Da sich der Leistungsbereich von 33 kW bis zu mehreren MW erweitern lässt, kann der Solarspeicher für ein Eigenheim mit Photovoltaik-Anlage ebenso eingesetzt werden wie für Bürokomplexe, Industrie- und Gewerbeparks oder aber Solarparks. Als Speichertechnologie können wahlweise Blei- oder Lithium-Akkumulatoren verwendet werden.

www.socomec.com