Mit einer Traglast von 140 kg und dank der dynamischen Achsgeschwindigkeiten bis 420 Grad/s setzt

Mit einer Traglast von 140 kg und dank der dynamischen Achsgeschwindigkeiten bis 420 Grad/s setzt der Palettierroboter M-410iB/140H von FANUC Robotics vor allem in punkto Schnelligkeit neue Maßstäbe in seiner Klasse (Bild: Fanuc Robotics).

NEUHAUSEN (mg). Mit seiner Traglast von 140 kg und dank der dynamischen Achsgeschwindigkeiten zwischen 115 und 420 Grad/s soll der Palettierroboter M-410iB/140H von Fanuc Robotics vor allem in punkto Schnelligkeit neue Maßstäbe in seiner Klasse setzen. Optimiert für einfachste Montage von Greifern und höchste Betriebssicherheit, schafft der M-410iB/140H bei einem „Hebe-Positionier-Ablage“-Zyklus von 400/2.000/400 mm und einer Traglast von 60 kg 1.900 Zyklen pro Stunde. Und auch beim Arbeitsbereich bietet der neue Palettierroboter dank einer Reichweite von 2.850 mm und einem maximalen vertikalen Abstand zum Flansch von 700 mm (bei einer Traglast von 40 kg) überzeugende Spitzenwerte, so das Unternehmen. Weitere Highlights sind: 

  • eine Wiederholgenauigkeit von +- 0,02 mm;
  • optimiert für einfachste Montage von Greifern und höchste Betriebssicherheit;
  • Kabel & Luftschlauch integriert in den J3-Arm;
  • I/O- und Luftanschlüsse nah am Handgelenk;
  • schlanker Arm und kompaktes Handgelenk für minimalen Raumbedarf;
  • niedrige Bauhöhe des Arms zum Betrieb in niedrigen Räumen;
  • spritzwasserfeste mechanische Einheit (IP 54).

Bislang mit seinen vierachsigen Palettierrobotern im Traglastbereich von 160 kg bis 700 kg aktiv, rundet der M-410iB/140H das Portfolio von Fanuc Robotics gezielt um eine schnelle und vor allem auch schlanke, kompakte Alternative mit 140 kg Traglast ab.