KAARST (pd). Parker Hannifin verfügt über eines der weltweit größten Vertriebs- und Supportnetzwerke. Dazu gehören der eigene Direktvertrieb, unabhängige Handelspartner, ParkerStores sowie mobile HOSE DOCTOR-Schlauchservice-Fahrzeuge. Durch die Zusammenarbeit streben beide Unternehmen einen Ausbau der Produktverfügbarkeit und des Supports im Bereich Fluidtechnik an.

Die Kooperation erstreckt sich zunächst auf 15 europäische Länder (Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Belgien, die Niederlande, Österreich, die Schweiz, Polen, Ungarn, die Slowakei und die Tschechische Republik). Key Accounts und Endnutzer aus Produktion, Verarbeitung, Transport, Bau und Logistik profitieren von einer garantierten Versorgung mit Komponenten und Systemen für Pneumatik, Hydraulik, Filtration und Instrumentierung.

„Mit Parker Hannifin und Brammer kooperieren zwei der stärksten Industriemarken Europas, die einander hervorragend ergänzen. Die europaweite Partnerschaft bildet ein entscheidendes Element in unserer langfristigen Strategie, Parker-Produkte allen Kunden, egal wo oder in welchem Markt sie tätig sind, schnell und zu wettbewerbsfähigen Preisen zur Verfügung zu stellen“, kommentiert Charly Saulnier, Präsident EMEA (Europa, den mittleren Osten und Afrika) bei Parker Hannifin, die Vereinbarung. „Wir können die internationale Erfahrung von Brammer im Beschaffungsmanagement für multinationale Unternehmen nutzen und haben nun die Möglichkeit, Kunden zu erreichen, die bislang keinen Zugang zur Technologie von Parker hatten. Für unsere Kunden bedeutet dies noch bessere Service- und Supportleistungen, mit denen sie ihre Produktivität, Effizienz und Profitabilität steigern können. Im Gegenzug verfügt Brammer jetzt über unser umfassendes Fluidtechnik-Produktportfolio.“

Auch Brammer verspricht sich von der Kooperation eindeutige Vorteile: „Es gibt klare Synergien im Bereich Wartung, Reparatur und Instandsetzung zwischen unseren beiden Unternehmen“, so Ian Fraser, Vorstandsvorsitzender der Brammer-Gruppe. „Parkers umfassendes Produktprogramm wird durch unsere Spezialkenntnisse zum Vertrieb im europaweiten Maßstab ergänzt. Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns sowohl lokal, national als auch international ein hochwertiges Sortiment fortschrittlicher Fluidtechnik anzubieten – zusätzlich zu schnellen und effizienten Produktlieferungen sowie technischen Servicezentren vor Ort. Damit erhalten unsere Kunden die entscheidende Unterstützung, die sie angesichts der europaweiten Konjunkturbelebung benötigen.“