MG-Profilschienenführungen von Hiwin eignen sich für Miniaturanwendungen.

MG-Profilschienenführungen von Hiwin eignen sich für Miniaturanwendungen.

OFFENBURG (pd). Die Miniatur-Profilschienenführungen der Serie MG von Hiwin sind überaus leicht und erreichen dank eines zweireihigen Führungssystems höchst kompakte Abmessungen. Sie können aus allen Richtungen Lasten aufnehmen und gewährleisten dabei hohe Stabilität und Präzision. Da Schienen, Laufwagen und Kugeln aus Edelstahl gefertigt sind, bieten die Einheiten optimalen Korrosionsschutz.

Verfügbar sind MG-Profilschienenführungen in fünf Baugrößen (MG-05, MG-07, MG-09, MG-12 und MG-15) sowie drei Präzisionsklassen. Wahlweise können sie mit langen Laufwagen oder Standard-Laufwagen geliefert werden. Neu im Programm ist die Baugröße MG-05, bei der ein innovatives Umlenksystem für ein sehr gutes Laufverhalten und geringe Laufgeräusche sorgt: Durch den speziellen Aufbau der Kugelrückführung entsteht bei den MG-05-Modellen kein Metall-auf-Metall-Kontakt. MG-Profilschienenführungen eignen sich beispielsweise für den Einsatz in der Mess- und Prüftechnik, in der optischen Industrie, Halbleiterindustrie, Medizintechnik sowie in Automatisierungsaufgaben.