Heron HD3430 2D Area Imager Scanner Datalogic

Der neue Scanner basiert auf dem erfolgreichen Design des 1D-Linear Imagers ‚Heron HD3100’ und erfasst sowohl 1D- als auch 2D-Codes und -Bilder. Bild: Datalogic

Datalogic präsentiert den neuen HeronTM HD3430 2D Area Imager. Der neue Scanner basiert auf dem erfolgreichen Design des 1D-Linear Imagers ‚Heron HD3100’ und erfasst sowohl 1D- als auch 2D-Codes und -Bilder. Der neue Heron HD3430 Imager beeindrucke am Point of Sale (POS) vor allem durch Stil und Eleganz. Das besondere Markenerlebnis zeichnet sich dadurch aus, dass das Firmenlogo, die spezielle Gehäusefarbe, individuelle LED-Lichtfarben und Soundausgaben individuell auf den Markenauftritt des Einzelhändlers angepasst werden können. Im Halter integriert, kann der Heron sowohl als Präsentationsscanner als auch als Handscanner genutzt werden. Er liest außerdem Codes von Mobiltelefonen und eignet sich so für Mobile Marketing Applikationen.

„Mit dem neuen Heron HD3430 Area Imager vereinigen wir Eleganz mit innovativer 2D-Technologie“, sagt Giulio Berzuini, Vice President EMEA Sales und General Manager des Geschäftsbereichs Handheld Scanner der Datalogic. Der Heron HD3430 Imager zeichne sich durch seine Schnelligkeit, Flexibilität und Ergonomie aus. Seine Halterung ermöglicht den reibungslosen Übergang vom Präsentationsscan- zum Handheldscanmodus. Um dem Anwender die Erfassung leicht zu machen, hat er eine 4-Punkt-Zieleinrichtung mit Mittelkreuz sowie die patentierte, visuelle Lesebestätigungstechnologie ‚Green Spot’. Einzelhändler können den Scanner mit ihrem Logo, der Programmierung der LED-Farben und der Soundausgabe individualisieren und ihren Markenauftritt damit unterstreichen. Ausgestattet mit Multi-Schnittstellen-Optionen passt der Heron an jeden POS und ist damit die elegante Lösung für den Einzelhandel.