TE Innovation Pit Stop

Der TE Innovation Pit Stop ist eine Plattform, auf der mehrere Spitzeninnovationen für die Industrie präsentiert wurden.

TE Connectivity , ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologielösungen, präsentierte auf der SPS IPC Drives aktuelle Ideen und Projekte der Teams aus den Bereichen Industrial Innovation und Advanced Development. Zu sehen war unter anderem ein Innovation Pit Stop, dessen zentrales Thema das Internet der Dinge (IoT) war. In diesem Pit Stop wurden eine Reihe innovativer Technologien präsentiert.

Das Thema Connecting the Physical legt den Fokus auf bessere passive und aktive Lösungen als heute für die Übertragung von Strom, Daten und/oder Signalen, um damit die Infrastruktur für das IoT zu schaffen.

Connecting Smart Objects zeigt intelligente Verbindungstechnologien mit integrierten Funktionen wie Erkennen, Identifizieren, Kommunizieren, Auslösen und Steuern, wodurch die für das IoT erforderlichen Daten generiert werden können.

Der Schwerpunkt Connecting the Content beleuchtet im Rahmen des IoT-Konzepts die Möglichkeiten zur Datennutzung für die Analyse, Steuerung, Prognose, Vermeidung und Nachverfolgung sowie Verbesserung von Effizienz, Produktivität und Komfort. Durch die Verknüpfung von Inhalten können Services wie die Erhebung von Daten, Speicherlösungen in der Cloud, Nachverfolgbarkeit, Verfügbarkeit und vorausschauende Wartung realisiert werden.

www.te.com