Neue Ein-/Ausgangsmodule für Kommunikationssystem SmartWire-DT.

Neue Ein-/Ausgangsmodule für Kommunikationssystem SmartWire-DT.

Eaton bietet neue Ein-/Ausgangsmodule für das Kommunikationssystem SmartWire-DT.BONN (sp). Eatons Electrical Sector entwickelte neue Ein-/ Ausgangsmodule für SmartWire-DT. An das Verbindungs- und Kommunikationssystem SmartWire-DT lassen sich nun  ein 4-kanaliges Eingangsmodul mit 3-Leiter Anschluss und integrierter, kurzschlussfester Versorgung, sowie ein 8-kanaliges Ausgangsmodul (8 *24VDC, 0,5A), anschliessen.

Neu sind mehrere Module zum Anschluss analoger Sensoren und Aktoren: Erstens ein Eingangsmodul mit 4 Eingängen zum variablen Erfassen von Strom- und Spannungssignalen (0-20mA, 0-10V). Zweitens ein Eingangsmodul mit 2 Eingängen und 2 Ausgängen, jeweils zum variablen Erfassen und Ausgeben von Strom- und Spannungssignalen (0-20mA, 0-10V). Und drittens ein Eingangsmodul mit 4 Temperatureingängen in 2-/3-Leitertechnik für PT100,PT1000, Ni1000 Sensoren. Die Module können Anwender an beliebiger Stelle im Schaltschrank an das SmartWire-DT Kommunikationssystem anschließen. Dies schafft Flexibilität bei der optimalen Nutzung des Schaltschrankplatzes und verkürzt den Verdrahtungsaufwand zu den digitalen u/o analogen Sensoren und Aktoren.