MÜNCHEN (Dow Jones/rm). Der Kaufpreis beträgt rund 17 Mio EUR, wie die BayWa AG am Donnerstag mitteilte. In diesem Preis sind Optionen für weitere acht Entwicklungsprojekte für Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 180 Megawatt (MW) enthalten. Die zwei genehmigten Projekte haben zusammen eine Leistung von 27 MW. Beide landgebundene Windparks sollen bis spätestens Ende 2012 fertig gestellt sein.

Die BayWa kündigte weitere Akquisitionen auch im nächsten Jahr an, um mittelfristig das Ziel von 1 Mrd EUR Umsatz im Bereich erneuerbarer Energien im BayWa-Konzern zu erreichen.