FRANKFURT (Dow Jones/Wirtschaftswoche/rm). In einem Interview mit dem Wochenmagazin “Wirtschaftswoche” sagte der CEO der Sparte Climate & Renewables, Frank Mastiaux, „unser Ziel ist, bis 2015 mit zehn Gigawatt etwa ein Sechstel des Stroms aus erneuerbaren Quellen zu erzeugen, spätestens 2030 sollen es 36 Prozent sein. Und 2040 ist ein Anteil von 50 Prozent möglich.”