BLAUBEUREN (Dow Jones/ks)–Das Investitionsvolumen liege im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich, teilte die centrotherm photovoltaics AG am Donnerstag mit. Der Technologie- und Equipmentanbieter der Photovoltaikbranche produziert in Blaubeuren Schlüsselequipment zur Herstellung von Solarzellen. Dazu zählen Rohröfen für die Phosphor-Diffusion (POCl3) und Rohranlagen für die Antireflexionsbeschichtung (PECVD-Anlagen) der Solarzellen sowie Feueröfen, in denen die Front- und Rückkontakte bei hohen Temperaturen in den Solarwafer eingebrannt werden.

“Mit der Erweiterung der Produktionsfläche können wir mehr als 100 Anlagen im Monat herstellen und die hohe Kundennachfrage nach unserem Schlüsselequipment zeitnah (…) bedienen”, sagte COO Dirk Stenkamp. Im Jahr 2010 war die Produktionskapazität bereits auf bis zu 60 Anlagen im Monat verdreifacht worden. Mit einem neuen Auftragseingang von mehr als 1 Mrd Euro im Geschäftsjahr 2010 ist centrotherm mit Aufträgen im Equipmentbereich bis weit in das Jahr 2011 ausgelastet.