STUTTGART (Dow Jones/ks)–”Renault liefert für den Smart und den Twingo den Elektromotor, wir entwickeln und produzieren für beide Modelle die Batterie. Damit erzielen wir sofort sehr viel höhere Stückzahlen und profitieren beide davon”, sagte Daimler-Forschungs- und Entwicklungsvorstand Thomas Weber in einem Interview mit der “Stuttgarter Zeitung” (Montagausgabe).

Zudem steht der Stuttgarter Autohersteller nach Angaben des Daimler-Vorstands kurz vor der Bildung einer Allianz zur Produktion von Elektromotoren. “Wir suchen nach einem Partner, der zusätzliches Knowhow in der Elektrik und Elektronik einbringt und der die notwendige wirtschaftliche Schlagkraft hat, um das Projekt mit uns anzugehen”, sagte Weber. “Wir können uns vorstellen, die Elektromotoren gemeinsam auch an andere Autohersteller zu verkaufen um damit auf höhere Stückzahlen zu kommen. Dieser Auswahlprozess läuft gerade. In den nächsten Wochen wird die Entscheidung fallen”, sagte Weber. Nach Meinung des Daimler-Vorstands sind staatliche Kaufanreize nach französischem Vorbild auch in Deutschland notwendig, damit Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden könne.