Mahle Olaerosolabscheidegerät

Eine serienmäßige, frequenzgesteuerte Regelung sorgt für konstante Absaugleistung und Energieeffizienz. – Quelle: Mahle

Basierend auf dem Koaleszer-Filtrationsprinzip erreicht das LGA Gerät einen Abscheidegrad von 100 % bei Aerosolen größer 0,7 μm und 99 % bei 0,5 μm Aerosolen. Das LGA Gerät ist speziell geeignet für hohe bis sehr hohe Rohgasbeladungen (bis 3.000 mg/m³) und kann dabei Standzeiten von bis zu 2 Jahren erreichen.

Seit mehr als 10 Jahren ist das Mahle LGA 600 auf dem Markt gut etabliert. Das Gerät wird laut Hersteller von zahlreichen Kunden eingesetzt. Es sind hauptsächtlich Werkzeugmaschinenhersteller, metallbearbeitende Unternehmen und Lohnfertiger. Um das Gerät noch besser auf den Markt abzustimmen, wurde das Projekt LGA 601 gestartet. Eine technische und qualitative Optimierung war unser Ziel. Mit dem LGA 601 freuen wir uns Ihnen das Nachfolgegerät des LGA 600 präsentieren zu können.

Alle in den letzten Jahren gesammelten Erfahrungen und Optimierungsvorschläge wurden, sofern möglich, bei der konstruktiven Überarbeitung der Einzelteile und Komponenten berücksichtigt. So wurde z. B. ein neuer Ventilator mit aufgebautem, in einem Aludruckgussgehäuse gekapselten, Frequenzumrichter verbaut. Zur Vermeidung von Schwingungsübertragung auf das zu bearbeitende Werkstück ist der Ventilator über vier Schwingungsdämpfer auf ein festes Gestell montiert. Für einen schnelleren Elementwechsel ist der Gehäusedeckel benutzerfreundlich mit zwei Klappscharnieren und Schnellverschluss ausgestattet. Geändert hat sich ebenfalls das Anzeigegerät für den Volumenstrom.

Dazu gibt es jetzt als Zubehör eine Infrarot Fernbedienung zur bequemen Einstellung des Volumenstromes vom Boden aus. Eine manuelle Änderung des Volumenstromes direkt am LGA ist nicht mehr möglich. Die Zubehörkomponenten (Gestell, HEPA-Nachfilter, MIO-Vorfilter) der LGA 600 Reihe können baugleich weiterverwendet werden. Die kundenseitigen Schnittstellenmaße sind annährend gleich geblieben.

In der beigefügten Zeichnung finden Sie einen Vergleich zwischen beiden Versionen. Das LGA 601 ist in den Ausführungen FU und FUW seit November 2016 erhältlich.

www.mahle.com