MGB EtherNet-IP Euchner Sicherheitssystem Zuhaltung Zuhaltungsüberwachung

Egal, ob Verriegelung, Zuhaltung, Fluchtentriegelung oder weitere Funktionen wie Taster für Start/Stopp, Not-Halt oder Wahlschalter, das MGB-Sicherheitssystem erfüllt alle Anforderungen für sicherheitstechnische Anwendungen. Bild: Euchner

Die MGB ist ein Sicherheitssystem mit Zuhaltung und Zuhaltungsüberwachung für die Absicherung von Schutztüren an Maschinen und Anlagen. In der Ausführung EtherNet/IP (EIP) ist die Verdrahtung inklsuive. Die Kunden definieren, welches Element integriert werden soll und welche Funktion dahinter steht. Das MGB-System liefert den Protokollrahmen mit den dafür benötigten CIP Safety Ein- und Ausgangsbytes.

Egal, ob Verriegelung, Zuhaltung, Fluchtentriegelung oder weitere Funktionen wie Taster für Start/Stopp, Not-Halt oder Wahlschalter, MGB erfüllt alle Anforderungen für sicherheitstechnische Anwendungen und bietet die Möglichkeit kundenspezifisch ausgestattet zu werden, so Euchner. Umfangreiche Diagnoseinformationen in Form von EIP-Meldungen liefern laut Anbieter einen schnellen und detaillierten Überblick über den Status des Gerätes. Durch die einfache Parametrierung ist sogar der Austausch des Systems im Servicefall eine einfache Angelegenheit und kann in wenigen Minuten durchgeführt werden, heißt es weiter.