Nordex hat zwei Aufträge in Pakistan erhalten. 40 Turbinen der Baureihe N100/2500 wurden in Auftrag

Nordex hat zwei Aufträge in Pakistan erhalten. 40 Turbinen der Baureihe N100/2500 wurden in Auftrag gegeben. - Bild: Nordex

Der Windturbinenhersteller Nordex hat zwei Aufträge in Pakistan erhalten. Das Unternehmen wird eigenen Angaben zufolge 40 Turbinen der Baureihe N100/2500 in der Provinz Sindh installieren.

Aufgrund der hohen Temperaturen vor Ort kommen dabei Maschinen in der „Hot Climate“-Version zum Einsatz, die auf den Betrieb an Standorten mit bis zu 45 Grad Celsius ausgelegt sind. Der Start der Bauarbeiten erfolgt im Frühjahr, beide Projekte sollen im Sommer 2016 ans Netz gehen. Dann wird Nordex für weitere 10 Jahre für den Service der Parks zuständig sein.

Die Kunden der beiden neuen Projekte, die eine Kapazität von 100 Megawatt (MW) hätten, seien die unabhängigen Kraftwerksbetreiber Yunus Energy Limited und Metro Power Company Limited. Der Start der Bauarbeiten erfolge im Frühjahr, beide Projekte sollen dann im Sommer 2016 ans Netz gehen. Nordex werde dann für weitere 10 Jahre für den Service der Parks übernehmen.

Dow Jones Newswires/Nordex/Andrea Hecht