TBS2000 Oszilloskop RS

Das TBS2000 Oszilloskop ist in einer Vielzahl von Modellvarianten erhältlich, bietet 70 oder 100 MHz Bandbreite und steht mit zwei oder vier Kanälen zur Verfügung. – Quelle: RS

Das TBS2000 ist für eine breite Palette von Anwendungen einsetzbar. Insbesondere eignet es sich für die schnelle Fehlerbehebung, als Allzweckoszilloskop für das Prototyping, sowie für das Debugging und die Design-Validierung neuer Produkte. Das neue Oszilloskop kann auch im Bildungssektor verwendet werden. Seine Technik ermöglicht es den Studierenden, praktische Erfahrung in der Elektronik zu sammeln.

Das Tektronix TBS2000 ist ein Basis Oszilloskop der nächsten Generation. Es bietet laut Unternehmensangaben die längste Aufzeichnungsdauer und das größte Display in seiner Klasse. Darüber hinaus weist es die schnellste Signalauswertung zur Fehlerbehebung aus. Das TBS2000 baut auf dem Erfolg der TDS2000-Serie auf, welches zu den am Markt einem am weitesten verbreiteten Oszilloskope zählt.

Das Gerät stellt Designfunktionen zur Verfügung, die in dieser Geräteklasse bisher nicht verfügbar waren. Es bietet auch eine hohe Benutzerfreundlichkeit, einschließlich Leistungsmerkmalen wie einem großen Display für eine einfache Signalvisualisierung und eine umfassende Reihe von automatischen Signalmessungen, die mit grafischen Erklärungen gekoppelt, Ingenieuren und Technikern helfen ihre Messungen besser zu verstehen.

www.rs-components.com