HOHENSTEIN-ERNSTTHAL (Dow Jones/rm). Auftraggeber sei ein renommiertes indisches Solarunternehmen, teilte das TecDAX-Unternehmen am Donnerstag mit.

Der Kunde habe bereits Ende 2009 mehrere Komplettanlagen für die Zellproduktion in Auftrag gegeben. Für das neue Großprojekt werde eine Laufzeit von rund 13 Monaten veranschlagt, der Auftrag werde deshalb vermutlich erst im kommenden Jahr umsatzwirksam. Der Auftragseingang der Roth & Rau AG im Jahr 2010 steige damit auf insgesamt 250 Mio EUR.