Wartungslösungen von RS Components

Die Lösungen von RS sollen Unternehmen helfen, einen störungsfreien Betrieb sicherzustellen.

Die neue Reihe bietet die Möglichkeit, sich kosteneffizient zu rüsten, um einen störungsfreien Betrieb aufrechtzuerhalten und die Systemlebensdauer zu verlängern, so lange dies wirtschaftlich ist. Zu den Produktbereichen mit Schlüsselfunktionen für die Instandhaltung gehören Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien, Chemikalien, Kabel und Kabelmanagement, Mess- und Prüftechnik, Klimatechnik, Beleuchtung und eine Reihe von Automatisierungs- und Steuerungsprodukte einschließlich Sensoren und Maschinenschutz.

Wichtig ist es laut RS, dass Ingenieure und Techniker elektrische Probleme an schwer zugänglichen Stellen innerhalb von Schaltschränken, Gehäusen oder Geräten sicher und schnell lokalisieren können, um sie anschließend ebenso sicher und schnell zu erreichen und zu bearbeiten. Zentrale Produktlösungen umfassen drahtlose Inspektions- und Wärmebildkameras, wie die FLIR CM174. Sie stellt ein all-in-one-Zangenmessgerät mit integrierter Wärmebildkamera dar. Tools von Fluke zur Leistungsmessung, Lampen von Osram, Sicherheitsaussperrungen von RS Pro, Werkzeuge für die Arbeit in größerer Höhe von Facom und andere elektrische Geräte einschließlich Kabel und Steckdosen stellen weitere wichtige Elemente des Sortiments für diese Zwecke dar. Es ist wichtig, dass Produktionsanlagen in der Bandfertigung kontinuierlich gewartet werden, tei8lt RS mit. So bekommt man auch rechtzeitig Hinweise darauf, dass eine Einheit außerhalb der normalen Parameter arbeitet. Dies kann den Ausfall des Geräts vermeiden und hilft Ausfallzeiten zu reduzieren.

RS bietet Lösungen für die Instandhaltung von Fertigungslinien und deckt dabei insbesondere die Bereiche ab, in denen die Prozesssteuerung auf Sensoren, Relais und Kontrollleuchten baut. Hinzu kommt eine große Auswahl an Produkten für die vorbeugende Instandhaltung. Wichtig, um mögliche Produktionsfehler voraussehen zu können, ist die Integration von Sensoren in bestehende Systeme oder Geräte. So kann der SKF CMSS 200 Schwingungssensor auf Maschinen platziert werden, um Vibrationen über einem voreingestellten Grenzwert zu messen und um einen Alarmzustand auszulösen.

https://www.de.rs-online.com