Siemens wird 130 Windenergieanlagen für ein 300-Megawatt-Windenergieprojekt im US-Bundesstaat

Siemens wird 130 Windenergieanlagen für ein 300-Megawatt-Windenergieprojekt im US-Bundesstaat Oklahoma liefern. - Bild: Siemens

Siemens hat einen Windkraft-Auftrag aus den USA erhalten. Der Konzern liefert 130 Windenergieanlagen für ein 300-Megawatt-Windenergieprojekt im US-Bundesstaat Oklahoma.

Der Auftrag umfasst Unterstützung bei der Installation sowie Instandhaltungs- und Servicearbeiten im Rahmen eines Langzeit-Wartungsvertrags. Ein Auftragsvolumen nannte das Unternehmen nicht. Die Siemens Financial Services Division (SFS) hat zugesagt, die Baukosten mit bis zu 80 Millionen US-Dollar zu finanzieren.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke