Das Elektroauto aus dem deutsch-chinesischen Joint Venture soll demnächst über deutsche Straßen

Das Elektroauto aus dem deutsch-chinesischen Joint Venture soll demnächst über deutsche Straßen rollen.

Ammersbek (fr). Der Luis 4U green wird in Zusammenarbeit mit einem chinesischen Joint-Venture-Partner in der Nähe von Shanghai produziert und in der Elektroversion europaweit vertrieben. Der offizielle Verkaufsstart für das Auto erfolgt in wenigen Wochen, heißt es von dem Ammersbeker Unternehmen. Der 3,97 Meter lange Luis 4U green soll 49.900 Euro kosten und  mehr als 200 Kilometern mit einer Tankfüllung fahren. Der Luis DirektDrive Elektromotor bringt eine maximale Leistung von 27 kW, das Drehmoment von 220 Nm ist – typisch für ein Elektroauto – sofort nach dem Starten verfügbar.

Nach Angaben von Luis Motors verfügt das Sondermodell 2010 neben dem wartungsfreien Hochleistungs-Akku (Lithium-Eisen-Phosphat, 32 kWh) über eine umfangreiche Sonderausstattung (z.B. Lederausstattung, CarPC, Navigationssystem, Klimaanlage, Rückfahrkamera) und ein großes Sicherheitspaket (ABS, EBD, Sicherheitsfahrgastzelle, elektronische Sicherheitssysteme). Die Akkus der neuesten Generation benötigten weder Kühlung noch Heizung und seien damit insbesondere in Unfallsituationen  sicher. Ein Memory-Effekt trete nicht ein, sagte der Händler.

Als Anwendungsbereiche nennt Luis Motors Car-Sharing, den Einsatz im gewerblichen Bereich, als Firmenflotten oder im öffentlichen Sektor für Städte, Kommunen oder Tourismuseinrichtungen. Interessenten könnten das Elektroauto unverbindlich unter http://www.luis.de reservieren, sich weiter über eines der ersten vollwertigen Elektroautos auf deutschen Straßen informieren und sich einen günstigen Liefertermin sichern.

„Das starke Kundeninteresse an unserem Sondermodell 2010 hat uns in den vergangenen Wochen überwältigt. Daher haben wir entschieden, zunächst dieses Sondermodell in größerer Stückzahl zu produzieren und ab sofort eine Reservierung zu ermöglichen“, kommentiert Jan Luis, Geschäftsführer der LUIS Motors GmbH. „Der LUIS 4U green ist ein sportliches, vollwertiges Elektroauto, das den Beweis antritt, dass Elektromobilität auch und gerade in Deutschland möglich ist“, so Jan Luis weiter.

„Für Privatkunden oder Firmen, die über eine Lademöglichkeit – idealerweise mit Strom aus Erneuerbaren Energien – verfügen, ist der LUIS 4U green im Hinblick auf Wartung, Versicherung und Betriebskosten eine Investition, die sich nach kurzer Zeit amortisiert“, meint Luis.

Über die LUIS AG
Die Luis AG mit Sitz in Ammersbek bei Hamburg ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein fest etablierter Zulieferer der Automobilbranche. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Videosysteme zur Rangierhilfe für Wohnmobile, Nutzfahrzeuge und fast alle PKW-Fabrikate. Dabei steht der Anspruch von modernster Technik, Praxisnähe und hoher Qualität immer im Zentrum des Unternehmens: Die in China und Deutschland in eigenen Werken gefertigten Lösungen der LUIS AG werden umfassenden Qualitätsprüfungen unterzogen und mit einer ungewöhnlich langen Garantiezeit von 4 Jahren ausgeliefert. Gründer und Vorstand der LUIS AG ist der Unternehmer Jan Luis.