item Baukastenprinzip

Ein Beispiel für das item Baukastenprinzip: Vorhandene Arbeitstische lassen sich leicht anpassen und erweitern – das ist gerade für flexible Cobot-Anwendungen ideal. (Bild: item)

Vom Arbeitstisch für die Mensch-Roboter-Kollaboration über den geschlossenen Roboterwagen bis hin zur mobilen Roboterzelle: Beim gesamten Spektrum der Cobot-Anwendungen wird passendes Material für eine nahtlose Integration der Robotik in die Produktion benötigt. Hier hält der modulare Baukasten für Cobot-Lösungen von item Industrietechnik eine Vielzahl an Möglichkeiten für Sie bereit. Auf Basis der bewährten, durchgängig kompatiblen Aluminiumprofiltechnik mit Tausenden von Standardkomponenten lässt sich exakt der benötige Roboter-Unterbau konstruieren. Dabei können Sie Komponenten aus allen Produktbereichen flexibel und einfach kombinieren – darunter Elemente für die schlanke Produktion, die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, den Bau von Maschinenkabinen oder die Lineartechnik. Zudem sind vorkonfigurierte Standardlösungen zur direkten Nutzung und Individualisierung verfügbar.

Sie stehen ganz am Anfang der Beschäftigung mit Cobot-Anwendungen? Hier unterstützt item Sie gerne mit kostenfreiem Material zur Weiterbildung: So finden Sie in einem Whitepaper eine einsteigerfreundliche Einführung in die Thematik. Darin geht es um den aktuellen Stand der Technik, typische Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Cobots sowie deren großes Potenzial für KMU. Wenn Sie bereits weiter fortgeschritten sind und vor ersten Cobot-Projekten stehen, werden Sie ebenfalls fündig: Ein ganzes Whitepaper widmet sich ausschließlich der sicheren Implentierung von Robotik- beziehungsweise Cobot-Anwendungen. Erfahren Sie, auf welche Richtlinien und Robotik-Normen es besonders ankommt – von der initialen Idee über die Risikobewertung bis hin zur Konformitätserklärung gemäß Maschinenrichtlinie.

Baukasten für die ganze Vielfalt von Cobot-Anwendungen

Im folgenden Video sehen Sie anhand zahlreicher Beispiele für Cobot-Anwendungen, wie Ihnen das  Baukastenprinzip von item maximale Flexibilität verschafft:

Sie möchten über Themen wie Robotik-Anwendungen, flexible Robotertische oder Einsatzgebiete für Roboter immer auf dem Laufenden bleiben? Seit 2015 ist der item Blog eine zentrale Anlaufstelle für Entscheider aus der Industrie.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: