eve, serva, fahrerlose Transportsystem, EVE ,Serva Transport Systems ,Warenannahme ,Montage, Material

Schnell, sicher und effizient verbindet EVE alle Prozesse von der Anlieferung bis zum Montageband. EVE ist vielseitig und flexibel sowie innen und außen einzusetzen. EVE kann frei navigieren, wählt den optimalen Weg und bewegt Euro-Paletten, Gitterboxen oder Kommissionierwagen bis zu 1 t – entsprechend des Materialbedarfs. Bild: Serva

Das fahrerlose Transportsystem EVE von Serva Transport Systems verbindet alle Prozesse von der Warenannahme bis zur Montage, wobei EVE für effizient, variabel und ergonomisch steht. Diese autonome und ergonomische Gesamtlösung für die Intralogistik sorgt safür, dass immer das passende Material zur rechten Zeit an der richtigen Stelle ist, so Serva. Schnell, sicher und effizient verbindet EVE alle Prozesse von der Anlieferung bis zum Montageband. EVE ist vielseitig und flexibel sowie innen und außen einzusetzen. EVE kann frei navigieren, wählt den optimalen Weg und bewegt Euro-Paletten, Gitterboxen oder Kommissionierwagen bis zu 1 t – entsprechend des Materialbedarfs.

EVE übernimmt so den Materialtransport im Werk komplett. Schweres Heben und Tragen entfallen so für die Mitarbeiter. Zusätzlich steht das Material mit dem eigens entwickelten Transport-Tool ‚Ergoporter’ immer auf einer ergonomischen Arbeitshöhe bereit. Das mehrfache Umladen zwischen Warenannahme, Lager, Kommissionierbereich, Montage und Versand entfällt. Das alles macht EVE zu einer echten Alternative zu Gabelstaplern und Routenzügen, so der Anbieter. EVE und die kleine Schwester EVEindoor haben ein großes Vorbild: RAY, das automatisierte Parksystem, das bereits seit 2014 am Flughafen Düsseldorf ein neues, komfortables und sicheres Parken ermöglicht und bei Audi in Ingolstadt die PKW im Versandbereich autonom transportiert und lagert, berichtet Serva.

Entwickelt wurden der Transportroboter EVE und der Parkroboter RAY von Serva Transport System. Der Anbieter für fahrerlose Transportsysteme stellt nicht nur komplexe Informations- und Materialflusssysteme her, sondern ist auch Spezialist für das Vermessen in 3D sowie einen optimalen Rundum-Service. Von der Machbarkeitsstudie über die Planung mit Materialflusssimulation, die Produktion bis hin zur Inbetriebnahme sowie Service und Wartung (24/7) bleibt also alles in einer Hand.