PIA Automation

Die neue Firmenzentrale von PIA Automation in Bad Neustadt. Hier steht im Rahmen der Fachtagung am 6. Juni alles im Zeichen der digitalisierten Automation. - Bild: PIA Automation

„Raus aus der Vision, rein in die Praxis“ lautet das Motto der Fachtagung, die ganz im Zeichen der digitalisierten Automation steht. Gemeinsam mit namhaften Partnerunternehmen (Siemens, Festo, Balluff, Beckhoff, Montratec und Viewpointsystem) widmet sich PIA Automation mit der Fachtagung und der angegliederten Ausstellung ganz den neuesten Entwicklungen der digitalen Automatisierung und was diese für Produktionen bedeuten.

In Bad Neustadt, wo PIA Automation Bad Neustadt und PIA Automation Holding seit Anfang April in der modernen Konzernzentrale in der Theodor-Jopp-Straße zu Hause sind, erwarten die Besucher am 6. Juni ab 10 Uhr spannende Einblicke in das komplexe Thema. Interessierte können sich online unter www.pia-event.com informieren und zur Fachveranstaltung anmelden.

Diese Vorträge erwarten Sie

Neben einer Factory Tour durch die moderne Montagehalle erwartet die Besucher außerdem eine Reihe von Vorträgen:

  • „From Big Data to Intelligent Services“ (Heiko Geng, Leiter Product Management Digital Business, Festo)
  • „Strukturwandel in der Produktion“ (Peter Deml, Werkleiter, Siemens Elektromotorenwerk Bad Neustadt)
  • „Der Digitale Zwilling in der Praxis – Prozess Simulation in der mechanischen Fertigung“ (Peter Zech, Leiter Digital Management, Siemens Elektromotorenwerk Bad Neustadt)
  • „Moderne Intralogistik – Potentiale mit dem flexiblen Transportsystem montrac effizient nutzbar machen“ (Sebastian Müller, Director Product Management and Sales Processing, montratec)
  • „Wie kann mit PC based Control und I4.0 die Effizienz einer Maschine gesteigert werden“ (Dr.-Ing. Josef Papenfort, Produktmanagement TwinCAT, Beckhoff)
  • „Möglichkeiten und Vorteile bei der Einbindung von intelligenten Feldgeräten in IT-Systeme“ (Andreas Wick, Technischer Stratege IIoT im Bereich Customer Support & Training, Balluff)
  • „Digital Iris: Immerse the human being into the digital loop” (Sven Hugo Joosten, Head of Sales, viewpointsystem)
  • „piaSphere – Das digitale Ökosystem von PIA“ (Claude Eisenmann, Chief Digital Officer, PIA Automation Holding)

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Besucher kostenlos.

Alles auf einen Blick

Fachtagung „PIA 4.0: Automation digitalisiert“

Wann: Donnerstag, 6. Juni 2019, 10 Uhr bis 17 Uhr.

Wo: Konzernzentrale der PIA Automation, Theodor-Jopp-Straße 6, 97616 Bad Neustadt